ANNA DARF NICHT STERBEN - BESCHREIBUNG

by Simon Marian Hoffmann

Das offizielle Plakat zum Festivalfilm: „Anna darf nicht sterben“ der von Juni bis August 2010 in Stuttgart realisiert wurde. Eine Nebenrolle dabei spielte Simon Marian Hoffmann. © (11.8.10 Christian Arlt)

ANNA DARF NICHT STERBEN - BILDERGALERIE

by Simon Marian Hoffmann

Das offizielle Plakat zum Festivalfilm: „Anna darf nicht sterben“ der von Juni bis August 2010 in Stuttgart realisiert wurde. Eine Nebenrolle dabei spielte Simon Marian Hoffmann. © (11.8.10 Christian Arlt)
Beim Set von „Anna darf nicht sterben“ am 6. Juni 2010 in einem Kellergewölbe unter Stuttgart. Der Regisseur und der Kameramann prüfen gerade das Bild auf dem PC. © (6.6.10 Christian Arlt)
Simon Marian Hoffmann damals 13 Jahre alt, beim Dreh von „Anna darf nicht sterben“ am 6.6.10 in Stuttgart. Hier geschminkt und mit dem Kostüm eines kleinen Judenkindes. An den Stellen mit ihm, wurde nachher die Farbe entnommen um den Effekt der Erinnerung an das 3. Reich zu realisieren. © (6.6.10 Christian Arlt)
Hier wird der Schauspieler Simon Marian Hoffmann von einem der SS Männer festgehalten, als er seiner Schwester helfen will, die gerade an die Wand gestellt wird. Anschließend wird sie erschossen, während sich der Junge wild schlingend und schreiend versucht zu befreien. © (6.6.10 Christian Arlt)
Bei der Teambesprechung am 29. Juni 2010 mit dem Regisseur und Produzenten Christian Arlt (ganz links). © (29.6.10 Christian Arlt)
Hier steht einer des Teams für die Schauspieler double um die Position der Kamera zu testen. © (24.8.10 Christian Arlt)